www.tischlerservice-hamburg.de
Innenausbau Möbelbau Ladenbau Kontakt Startseite


Schlafebene

Draufsicht auf die Konstrukt
ion und die Dielung



In einem Altbau wurde eine zweite Ebene als Schlafebene auf ca. 2.30 m Höhe eingefügt.

Da die Raumhöhe 3.75 m beträgt, verbleibt auf der oberen Ebene genug Platz, um sich dort komfortabel aufzuhalten. Die Konstruktion ist wie folgt: Eine Rahmenkonstruktion aus 60 x 100 mm Hobellatten wird als Rahmen auf der gewünschten Höhe angebracht, anschließend erfolgt eine einfache Decklage aus Dielen.

Als Abschluss an der Wand wird ein Viertelstab und nach vorne, in den Raum hinein, eine erhöhte Deckleiste angebracht.

> Menü Innenausbau

Startseite